Umweltpolitik-Sorge für eine sichere und gesunde Umwelt

  • Trennung und Reduzierung des anfallenden Abfalls, Recycling,
  • Einsatz moderner Technologien, Hardware, Anlagen, die Energieeffizienz ermöglichen
  • Umweltverbesserungen unterstützen, geltende Gesetze einhalten und die Erwartungen von Kunden, Nachbarn und der Öffentlichkeit erfüllen.
  • einen effizienten Umgang mit Wasser, Energie, Rohstoffen und anderen Ressourcen sicherstellen,
  • Mit den besten verfügbaren Ressourcen und anderen Maßnahmen verhindern oder verringern wir Umweltauswirkungen während des gesamten Produktlebenszyklus.
  • technologische Erneuerung von Prozessen zur Minimierung des Verbrauchs natürlicher Ressourcen und zur Verringerung der Abfallerzeugung;
  • In Technologien werden gefährliche Stoffe nach Möglichkeit durch weniger gefährliche Stoffe ersetzt.
  • Verringerung des Risikos von Notfällen und Verbesserung der Verfahren zur Reaktion auf solche Fälle;
  • regelmäßige Überwachung der Auswirkungen auf die Umwelt,
  • durch Aus- und Weiterbildung die Mitarbeiter für den Umweltschutz aufklären,
  • Mitarbeiter und andere Interessierte über den Stand und die Leistungen im Umweltmanagement informieren,
  • konsequente Einhaltung der gesetzlichen und sonstigen Anforderungen, denen wir zugestimmt haben,
  • Einfluss auf die verantwortungsvolle Haltung gegenüber der Umwelt bei den Vertragspartnern so weit wie möglich;
  • Festlegung, Überwachung und Kontrolle von Umweltzielen und -programmen