DSGVO

Im Unternehmen Robust d.o.o. folgen wir den Grundsätzen der Transparenz und des sorgfältigen Schutzes personenbezogener Daten. Wir sind uns unserer Verantwortung hinsichtlich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten bewusst und verarbeiten alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz, dem Gesetz über elektronische Kommunikation und der Allgemeinen Datenschutzverordnung („DSGVO“).

Der Zweck der Datenschutzpolitik (»Politik«) besteht darin, Ihnen mitzuteilen, zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, wie sie verwendet werden, welche Rechte Sie an den Informationen haben und wie Sie diese nutzen können.

 1. Datenbetreiber
Der Datenbetreiber Ihrer
personenbezogenen Daten ist Robust d.o.o., Arja Vas 104, 3301 Petrovče

2. Zweck der Datenverarbeitung und Art der personenbezogenen Daten

Alle personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden vertraulich behandelt und nur für die Zwecke verwendet, für die Sie sie zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie Ihre Daten für einen anderen Zweck weiterverarbeiten müssen, werden wir Sie im Voraus benachrichtigen und Sie um Ihre Zustimmung bitten.

 3. Besuch und Nutzung der Website

Bei jedem Besuch der Webseiten www.robust.si wird automatisch eine Protokolldatei des Webservers auf dem Webserver gespeichert (z. B. IP-Nummer – eine Nummer, die einen einzelnen Computer oder ein anderes mit dem Web verbundenes Gerät identifiziert; Browserversion, Besuchszeit und dergleichen). Wir verarbeiten diese Informationen zum Zwecke der Aufrechterhaltung unserer Statistiken über Besuche auf beiden Webseiten (www.robust.si und www.split-buddy.si). Robust d.o.o. verarbeitet auf diese Weise erhobenen Daten separat und sie werden nicht mit anderen Daten verknüpft.

Wenn auf der Website Links zu anderen Webseiten vorhanden sind, die in keiner Weise mit dem Unternehmen Robust d.o.o. in Zusammenhang stehen, übernehmen wir keine Verantwortung für den Schutz der Informationen auf diesen Webseiten.

 4. Verarbeitung der personenbezogenen Daten unserer Kunden

Die Informationen, die Sie uns im Rahmen einer Anfrage zur Verfügung stellen, werden von uns freiwillig und auf der Grundlage Ihrer Zustimmung zur Kommunikation per E-Mail zur Übermittlung Ihrer Anfrage zur Verfügung gestellt. Wir verarbeiten diese Informationen nur zum Zwecke der Angebotserstellung und der gegenseitigen Kommunikation. Sie sind allein für die Richtigkeit und Genauigkeit dieser Informationen verantwortlich.

 5. Datenbenutzer

Alle auf der Grundlage der oben aufgeführten Rechtsgrundlagen gesammelten Informationen werden gemäß dem Zweck, für den sie gesammelt wurden, verwendet und ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Aufgrund der vertraulichen Beziehung zwischen dem Benutzer und dem Unternehmen Robust d.o.o. werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 Innerhalb der Gerichtsbarkeit können Ihre personenbezogene Daten an die folgenden Datenverarbeiter weitergegeben werden:
– Postdienstleister, Versanddienstleister, Aktenvernichtungsdienstleister und Datenträger;
– Informationstechnologiedienstleister im Rahmen der Wartung und Instandhaltung von Software und Hardware;

– der Administrator und Websiteverwalter.

 Robust d.o.o. verpflichtet sich, Ihre personenbezogene Daten nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation weiterzugeben oder zu übertragen.

 6. Speicherungsfrist

Wir garantieren, dass wir Ihre Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, für den sie gesammelt und verwendet wurden, und zwar:


• Webserver-Protokolldateien werden 3 (drei) Monate lang gespeichert.

• Ihre Kontaktinformationen für Kommunikationszwecke werden verarbeitet, bis das Geschäft bzw. die Kommunikation abgeschlossen ist.

• Gibt es eine andere gesetzliche Speicherungsfrist (z. B. Buchhaltungs- oder Steuerinformationen) für einzelne Daten, die zur Durchführung von Verträgen verarbeitet werden, beträgt die Speicherungsfrist 10 (zehn) Jahre. Die Datenverarbeitung ist in dieser Zeit begrenzt.

Nachdem die Notwendigkeit der Datenverwaltung aufgehört hat, d.h. nach Beendigung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, werden die Daten unwiderruflich und dauerhaft unverzüglich gelöscht.

 7. Ihre Rechte

Robust d.o.o. garantiert die Ausübung aller Ihnen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten übertragenen Rechte.

Sie können jederzeit Folgendes von dem Unternehmen anfordern:
• Löschen Ihrer Informationen aus der Anfragedatenbank
• Ausdruck Ihrer für Bedarfszwecke gespeicherten Daten
Für alle Informationen, Fragen und die Ausübung von Rechten (Einwilligung erteilen oder widerrufen, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, Überwachung des Zugriffs auf personenbezogene Daten usw.) stehen wir unter info@robust.si zur Verfügung.

 8. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit an die aktuelle Situation und Gesetzgebung im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten anzupassen. Bitte überprüfen Sie daher unbedingt die aktuelle Version, bevor Sie Ihre personenbezogene Daten übermitteln, damit Sie über Änderungen und Ergänzungen informiert sind.